Leistungsfähige Startgeräte von X-trapower für den Einsatz bei eisigen Temperaturen

Die hochwertigen Akkustarter von X-trapower funktionieren auch in harten Wintern einwandfrei.

 

 Wenn die Temperaturen in den Keller gehen, steigen die Anforderungen an die Starterbatterien der Nutzfahrzeuge. Ist die Batterie nicht vollständig geladen oder vielleicht auch schon ein bisschen beschädigt (sulfatiert) kann dies schnell dazu führen, dass sich das Fahrzeug nicht mehr starten lässt. Ist kein Stromanschluss in Weichweite, hilft jetzt nur noch ein Akkustarter.

 

Bei Akkustartern setzt winkler auf Power und Qualität. Denn: Das Gerät muss in der Lage sein, Fahrzeuge auch unter schwierigsten Wetterbedingungen zuverlässig zu starten, ohne selbst Schaden zu nehmen. Bei vielen günstigen Geräten besteht die Gefahr, dass diese über zu wenig Leistung verfügen und aus diesem Grund beim Startvorgang beschädigt werden, da die internen Batterien des Gerätes tiefenentladen und nicht regeneriert werden können. Ein günstiges Gerät hat meist auch nicht genügend Power, um mehrere Fahrzeuge hintereinander zu starten.

 

Die Geräte des deutschen Herstellers X-trapower zählen zu den leistungsstärksten am Markt und können sogar Fahrzeuge ohne eigene Batterie starten. Sie sind „made in Germany“ und gegen jegliche Art der Fehlbedienung abgesichert (zum Beispiel Verpolungsschutz, Tiefenentladeschutz, Überlastungsschutz). Als nahezu einziger Hersteller am Markt besitzen die Geräte von X-trapower eine Abnahme von der DEKRA.

 

Neben den Startern gibt es bei winkler auch Startlader von X-trapower, die ohne Stromversorgung die Fahrzeugbatterien laden, um einen erneuten Ausfall auf der Weiterfahrt zu vermeiden.

 

Eine detaillierte Produktübersicht finden Sie hier. Bei Fragen rund um Starterbatterien und Zubehör kontaktieren Sie Ihren winkler Fachberater. Den winkler Betrieb in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Recommander ce site Recommander ce site

Remplissez tous les champs obligatoires (*)

Merci ! Votre message a été envoyé.

Ce message n'a malheureusement pas pu être envoyé.