Das französische Innenministerium hat neue Vorschriften zum Schutz von Fußgängern, Radfahrern und Nutzern der Motorroller vorbereitet. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie in dieser Newsletter-Ausgabe.
 
 
 
winkler informiert...
 
 
Sehr geehrter winkler Kunde,
 
das französische Innenministerium hat neue Vorschriften zum Schutz von Fußgängern, Radfahrern und Nutzern von Motorrollern erlassen. Damit müssen Lastkraftwagen und Omnibusse mit einer Kennzeichnung, die über den sogenannten toten Winkel informiert, ausgestattet werden. Mehr Informationen hierzu erhalten Sie in dieser Newsletter-Ausgabe.

Erfahren Sie außerdem, welche Neuheiten wir im Produktprogramm führen und welche Angebote das winkler Sortiment im Februar für Sie bereithält.

Viel Freude beim Lesen wünscht
Ihr winkler Team

 
 
 
 
 
Unsere Themen
 
 
  Neue Vorschriften in Frankreich in Bezug auf den toten Winkel
 
  Neu im Programm: TEROSON BOND von Henkel
 
  Kalibrierte Prüflehre zur selbstständigen Sicherheitsprüfung
 
  Instandsetzung von Fahrerkabinen an Bau- und Landmaschinen
 
 
 
 
 
 
 
Neue Vorschriften in Frankreich in Bezug auf den toten Winkel
 
Neue Vorschriften in Frankreich in Bezug auf den toten Winkel
 
Das französische Innenministerium hat neue Vorschriften zum Schutz von Fußgängern, Radfahrern und Nutzern der Motorroller vorbereitet. Damit müssen Lastkraftwagen mit einer Kennzeichnung, die über den sogenannten toten Winkel informiert, ausgestattet werden.
 
Mehr erfahren
 
 
 
 
 
 
Neu im Programm: TEROSON BOND von Henkel
 
Neu im Programm: TEROSON BOND von Henkel
 
TEROSON Scheibenklebstoffe gehen für Ihre Sicherheit immer noch einen Schritt weiter – aus TEROSON PU wird TEROSON BOND
 
Zur Produktübersicht
 
 
 
 
 
 
Kalibrierte Prüflehre zur selbstständigen Sicherheitsprüfung
 
Kalibrierte Prüflehre zur selbstständigen Sicherheitsprüfung
 
Wir führen Grenzmaßlehren im Programm, mit denen Sie u.a. selbstständig eine Abnutzung Ihres zu prüfenden Verschleißteils identifizieren können.
 
Mehr erfahren
 
 
 
 
 
 
Instandsetzung von Fahrerkabinen an Bau- und Landmaschinen
 
Instandsetzung von Fahrerkabinen an Bau- und Landmaschinen
 
Die winkler Fahrzeugtechnik ist durch jahrzehntelange Erfahrung in der Richt- und Schweißtechnik in der Lage, auch komplexe Bauteile wie Sicherheits-Fahrgastzellen wieder instand zu setzten. Mit hundertprozentiger Belastbarkeitsgarantie.
 
Mehr erfahren
 
 
 
 
 
 
Unsere Angebote
 
 
Bremse und Fahrwerk
 
 
Werkzeug-Angebot des Monats
 
Das könnte Sie auch interessieren:
 
 
 
Onlineshop
 
 
 
App
 
 
 
 
 
Instandsetzung
 
 
 
Kataloge
 
 
 
 
 
 

 
 
 
Kontakt
 
Für Fragen und Anregungen:
 
info@winkler.de
 
Mehr Informationen finden Sie unter:
 
www.winkler.de
 
www.winkler.de/shop
 
 
 
Christian Winkler GmbH & Co. KG, Leitzstraße 47, 70469 Stuttgart
Telefon: +49 711 85999-0, Fax: +49 711 85 999-109
 
Geschäftsführer: Rüdiger Hahn, Bernd Sixt, Hans-Paul Strobel
Sitz und Registergericht: Stuttgart HRB21318, Umsatzsteuer-ID: DE 147641186
www.winkler.de/datenschutz
 
 
Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Angegebene Vergl.- Nr. dienen nur zu Vergleichszwecken.
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.