Neue Broschüre „Türsysteme für Linien- und Überlandbusse“

Die neue winkler Broschüre „Türsysteme für Linien- und Überlandbusse“ ist ein Nachschlagewerk im Bereich Türsysteme und beinhaltet neben allgemeinen Informationen auch hilfreiche Tipps und Tricks zu Reparatur und Wartung.

Die Anforderungen an moderne Türsysteme im Omnibus sind hoch: Neben reversierenden Türen sind das kurze Öffnungs- und Schließzeiten, eine möglichst geringe Geräuschentwicklung und eine gute Abdichtung gegen den Eintritt von Wasser oder Zugluft. Das sorgt für Sicherheit und Komfort – sowohl für Fahrgäste als auch den Fahrer. Um die Türen und dazugehörige Komponenten im Omnibus voll funktionsfähig zu halten und Ausfälle zu vermeiden, gilt es, sie regelmäßig zu überprüfen.

In der neuen Broschüre hat winkler alles Wichtige rund um das Thema „Türsysteme“ zusammengefasst: Neben Grundlagenwissen zu der Funktionsweise verschiedener Türsysteme und den Komponenten des Antriebsträgers werden der Aufbau der Drehsäule sowie die Bestandteile des Türflügels erläutert. Darüber hinaus stellt winkler Checklisten für Wartungs- und Reparaturarbeiten zur Verfügung und macht Vorschläge für passendes Werkzeug und chemische Hilfsmittel.

Schulung „Pneumatische Türsysteme“
Ergänzend zur Broschüre bietet winkler Interessierten die Schulung „Pneumatische Türsysteme“ an. Dort lernen die Teilnehmer wichtige Grundlagen zu Diagnose, Wartung und Montage von pneumatischen Türsystemen.

Persönliches Exemplar anfordern
Die Broschüre ist ab sofort in jedem winkler Betrieb erhältlich. Den winkler Betrieb in ihrer Nähe finden Interessierte unter www.winkler.de/standorte.