Robuste Beschichtung von Transportflächen mit Mipa Protector

Der hochbelastbare 2K-Polyurethan-Acryllack sorgt für kratzfeste und robuste Beschichtung von Transport- und stark belasteten Oberflächen bei Pickups, Nutzfahrzeugen oder Anhängern.

 

Hoch belastete Oberflächen benötigen besonderen Schutz. Ladeflächen, Unterböden und Einstiegsbereiche in Nutzfahrzeugen, Geländewagen, Anhängern oder bei Offroad-Fahrzeugen sind regelmäßig höchster Beanspruchung ausgesetzt, sollen aber optisch trotzdem einen einwandfreien Eindruck machen.

 

Mipa Protector ist eine 2K-Strukturbeschichtung, die speziell für diese Einsatzbereiche entwickelt wurde. Durch das einfache Mischungsverhältnis von 3:1 mit Mipa 2K-HS-Härtern, direkt mischbar im Gebinde des Stammlacks, und dank einfacher und sicherer Verarbeitung mittels Lackier- oder Unterbodenschutz-Pistole ist das Produkt für jeden Anwender leicht zu verarbeiten.

 

Mit einer Schichtstärke bis über 300 µ werden unebene Untergründe abgedeckt und seidenmatte Oberflächen mit gleichmäßiger Strukturausprägung erzielt. Die hohe Oberflächenhärte, ausgezeichneter UV- und Chemikalienschutz sowie dauerhafte Wasser- und Temperaturbeständigkeit schützen die lackierten Objekte.

 

Neben dem Standardton Schwarz (winkler Bestellnr. 490 002 440 00) kann der Lack auch in Wunschfarbe abgetönt werden (winkler Bestellnr. 490 002 547 00). Der schwarze Farbton ist zudem im Set bestehend aus 4 x 750 ml Schutzlack, 4 x 250 ml Härter H 10 und einer Unterbodenschutz-Spritzpistole erhältlich (winkler Bestellnr. 490 002 441 00), das tönbare Set folgt kurzfristig.

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.