Hydraulische Schwenkarme als sichere Verbindung

Flüssigkeitsführende Hydraulikschwenkarme verhindern durchgescheuerte oder gerissene Schlauchverbindungen zwischen Sattelzugmaschine und Auflieger sowie kostenintensive Ölunfälle.

 

Die Hydraulikschwenkarme sind universell nutzbar und für alle Hydrauliksysteme mit unterschiedlichen Arbeitsdrücken geeignet. Die Montage ist bei jeder Sattelzugmaschine problemlos möglich. Es sind Einzel-, Zwei- oder Dreifachausführungen verfügbar. Haupteinsatzgebiete für den Schwenkarm sind zum Beispiel Kippsattel-Auflieger, Tieflader, Silofahrzeug-Auflieger oder Schubbodenfahrzeuge.

 

Am Markt werden unterschiedliche Ausführungen und Typen angeboten, die sich durch vier wesentliche technische Merkmale unterscheiden und gemäß den Anforderungen des Einsatzzweckes zu bewerten sind.

 

Das ist in erster Linie der Betriebsdruck. Während die patentierte Ausführung bis 315 bar einsetzbar ist, gibt es bei den anderen Versionen eine Einschränkung auf 250 bar.

 

Die Bauteile Innenläufer und Lagerung sind im Wesentlichen für die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit verantwortlich. Die hartverchromte Oberflächenbehandlung stellt die höherwertige Ausführung dar. Der Drehverschraubungs-Schwenkarm ist hier eindeutig im Nachteil. Ähnliches gilt für die Lagerung. Diese sorgt für eine zuverlässige Drehbewegung und verhindert Undichtigkeiten. Die am besten geeignete Lösung ist die Gleitlager-Variante, gefolgt von der Axiallagerung mit Permanent-Schmierung und ergänzt durch zwei Radiallager. Auch hier schneidet der Drehverschraubungs-Schwenkarm ohne Axiallager am schlechtesten ab, da häufiger Undichtigkeiten auftreten.

 

Darüber hinaus gilt: Je größer die Bohrung im Inneren des Hydraulik-Schwenkarms desto höher die Durchfluss-Leistung und desto geringer der Druckverlust (abhängig von Ölviskosität und Öltemperatur) im Betrieb der Hydraulikanlage. Dieser kann für einen effizienteren Betrieb der Hydraulikanlage mit der Gleitlager- und Axiallager-Variante genutzt werden.

 

Bei winkler erhalten Sie ein umfassendes Sortiment des patentierten Hydraulikschwenkarms und alternativ die kugelgelagerte Ausführung. Diese Varianten verfügen über das beste Preis-Leistungsverhältnis in Verbindung mit der höchsten Betriebssicherheit, geringem Gewicht und universellem Einsatzzweck. Außerdem sind diese Typen wartungsfrei.

 

Auszug aus dem Sortiment

623 000 335 00
Schwenkbereich 360, Anschluss: 1 Zoll, Betriebsdruck 275 bar, Länge Rohr: 350 mm

623 000 336 00
Schwenkbereich 360, Anschluss: 1 Zoll, Betriebsdruck 275 bar, Länge Rohr: 650 mm

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.