Dreh-, Fräs-, und Bohrarbeiten an Großkomponenten

Die Profis der winkler Fahrzeugtechnik sind Experten auf dem Gebiet der Zerspanung und bearbeiten auch Großteile auf Maß.

 

In Zeiten des technologischen Fortschritts zählt nicht nur der Einsatz von High-Tech-Maschinen, sondern vor allem auch die Fertigkeiten und Kompetenzen des Bedieners. Durch die jahrelange Erfahrung in der Zerspanung sämtlicher Werkstoffe mit verschiedensten Dimensionen sind die Experten der winkler Fahrzeugtechnik für nahezu jede Aufgabe gewappnet. Auf dem Maschinenpark können auch sperrige und schwere Bauteile auf Maß bearbeitet werden. Bohrwerke bis zu 6 t Werkstückgewicht und Drehmaschinen bis zu 4 Metern Spitzenweite und 1.400 mm Umlauf über Bett garantieren ein breites Anwendungsspektrum.

Die Fachkräfte der Zerspanungsabteilung bringen verschlissene oder beschädigten Fahrzeugteile und Komponenten nach erfolgten Richt- und Schweißarbeiten wieder in Form oder fertigen Neuteile in Kleinserien nach Zeichnung oder Muster.

 

Ob Hobeln, Fräsen, Drehen oder die Bearbeitung auf einem der Bohrwerke, von Kleinteilen bis zu Komponenten mit bis zu 6 Tonnen Stückgewicht und nahezu beliebigen Abmaßen ist alles möglich.

Serviceangebote und Reparaturleistungen im Bereich Zerspanung:

  • Drehen von Komponenten bis zu einem Durchmesser 1.400mm und 4000mm Länge
  • Bearbeitung von Komponenten auf dem Bohrwerk mit bis zu 6 Tonnen Stückgewicht und beliebigen Abmaßen
  • Fräsarbeiten
  • Mobiles Bohren von Verbolzungen und Lagerbohrungen

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.