Die richtige Wartung von Valeo Heizgeräten

Mit dem richtigen Wartungsplan verrichten Ihre Valeo Heizungen auch bei eisigen Temperaturen zuverlässig ihren Dienst.

Wichtig ist: Jedes Heizgerät muss in regelmäßigen Zeitabständen, spätestens aber zu Beginn der Heizperiode, überprüft werden. Hierbei gelten stets die Vorschriften der Fahrzeughersteller. Falls keine derartigen Vorschriften vorliegen, gibt es von Valeo einen definierten Wartungsplan. Zur Durchführung der Wartung, sollte zwingend das Werkstatthandbuch des entsprechenden Heizgerätes herangezogen werden. Eine Übersicht des Wartungsplans zum Download finden Sie hier. Mehr Tipps und Hinweise rund um das Heizsystem im Omnibus finden Sie in unserer Broschüre Heizungssystem Omnibus.

 

Alle für die Wartung benötigten Ersatzteile, vom Brennstofffilter über Hochdruckzerstäuber bis hin zur Brennstoffpumpe, finden Sie im winkler Katalog Heizung, Lüftung, Klima für Omnibusse. Mit Valeo Ersatzteilen kaufen Sie immer Qualität. Strenge Standards und regelmäßige Prüfungen sorgen für hohe Funktionalität, lange Lebensdauer und Sicherheit.

Die richtige Werkstattausstattung für Wartungsarbeiten am Heizgerät

Mit dem Valeo Diagnosegerät (winkler Bestellnr. 584 000 240 00), das zwischen Heizgerät und Laptop angeschlossen wird, lassen sich Wartungs- und Reparaturarbeiten wie die Prüfung des Brennstoffpumpendrucks oder des Steuergerätes durchführen. Auch das Auslesen des Fehlerspeichers und ein Komponententest sind möglich.

 

Neben dem Diagnose-Tool, empfiehlt sich für die Wartungsarbeiten am Heizsystem auch die Anschaffung eines CO²-Messgerätes. Mit diesem Gerät (winkler Bestellnr. 584 000 094 00),– Empfehlung des Herstellers Valeo, lässt sich der CO²-Wert messen und entsprechend einstellen. Diese Prüfung sollte in Fällen von Reparaturen am Brenner, nach dem Düsenwechsel oder im Rahmen einer Funktionsprüfung erfolgen.

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.