Drehrichtung einer Hydraulikpumpe ermitteln

Das wichtigste Bauteil im Hydrauliksystem ist die Pumpe. Hier erfahren Sie, wie Sie die richtige Drehrichtung der Pumpe ermitteln, um Fehler beim Austausch der Pumpe zu vermeiden.

Vor dem Tausch einer Hydraulikpumpe muss zunächst die passende Pumpe identifiziert werden. Hydraulikpumpen unterscheiden sich durch ihr Fördervolumen, die Drehrichtung, den mechanischen Antrieb (Flanschsituation und Welle) sowie durch die Ölanschlüsse. Bei der Identifizierung der für Ihr Fahrzeug richtigen Pumpe helfen möglichst genaue Angaben zu den einzelnen technischen Eigenschaften. Die einfachste Art der Identifikation stellt dabei die Original- oder Vergleichsnummer dar. Aber auch ein Foto kann weiterhelfen.

Ermittlung der Drehrichtung
Die Drehrichtung der Pumpe wird immer mit Blick auf die Welle angegeben. Bei einer verbauten Pumpe kann die Drehrichtung auch anhand der Position der Sauganschlüsse ermittelt werden. In den meisten Fällen ist der Sauganschluss größer als der Druckanschluss. Ausnahmen gibt es nur bei Zahnradpumpen. Befindet sich der Sauganschluss auf der rechten Seite, handelt es sich um die Drehrichtung links und umgekehrt. Bei einigen Pumpen finden sich im Gehäuse auch eingebrachte Pfeile, die eine Bestimmung der Drehrichtung erleichtern.

Tipp: Ob Sie eine links- oder rechtsdrehende Hydraulikpumpe benötigen, verrät Ihnen der Nebenantrieb Ihres Fahrzeugs. Schauen Sie sich diesen am besten von hinten bzw. aus der Grube heraus in Fahrtrichtung an.

Achtung! Wird bei der Erstinbetriebnahme eine Hydraulikpumpe mit der falschen Drehrichtung verwendet, führt dies zu einem fehlerhaften Einlaufen der Pumpe. Dies äußert sich unter Umständen durch das Herausdrücken des Wellendichtringes, da die Druckkompensierung in umgekehrter Richtung funktioniert.

Sie möchten eine Hydraulikpumpe am Fahrzeug tauschen und brauchen Unterstützung? Sprechen Sie Ihren winkler Fachberater an, er hilft Ihnen gerne weiter. Den winkler Standort in Ihrer Nähe finden Sie unter www.winkler.de/standorte.

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.