Abbiegeassistenten helfen Unfälle zu vermeiden

Bildquelle: Axion AG

Fußgänger und Radfahrer bedeuten für Lkw-Fahrer Stress. Vom meterhohen Fahrerhaus sind bestimmte Bereiche der Fahrbahn nur schwer oder überhaupt nicht einsehbar. Viel zu oft kommt es deshalb beim Abbiegen zu schweren oder sogar tödlichen Unfällen. Elektronische Abbiegeassistenten könnten die Verkehrssicherheit deutlich erhöhen.

 

Bundesminister Scheuer hat deshalb die „Aktion Abbiegeassistent“ initiiert. Zusammen mit Herstellern, Prüforganisationen, Unternehmen, Verbänden, Vertretern der Polizei und Automobil- und Radfahrerclubs möchte die Bundesregierung das Thema auf nationaler Ebene vorantreiben und fördern. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) ist dabei Vorreiter und will bis 2019 alle Nutzfahrzeuge ab 3,5 t der nachgeordneten Behörden mit Abbiegeassistenten ausrüsten. Große Unternehmen wie Edeka/Netto-Marken-Discount, Aldi, Alba und DB Schenker haben bereits angekündigt, sich an der Aktion zu beteiligen.

Die Nachrüstung ist relativ einfach und von jeder Nutzfahrzeugwerkstatt durchführbar. winkler führt mit dem ICA-System von Axion (winkler Bestell-Nr. 990 001 251 00), dem Seitenkamerasystem von Mekra (winkler Bestell-Nr. 990 001 361 00) und den einzeln oder in Kombination nutzbaren Systemen CAM 29SX (winkler Bestell-Nr. 990 001 261 00) und BlindSpot MWE 4004 (winkler Bestell-Nr. 990 001 264 00) von Dometic funktionierende Nachrüstsysteme renommierter Hersteller im Programm. Alle Systeme können über die Blinkfunktion des Fahrzeugs angesteuert werden. Bei drohender Gefahr wird der Fahrer optisch und akustisch gewarnt. Die Kameras können an einen zusätzlichen Monitor adaptiert oder durch fahrzeugspezifische Verbindungskabel an bestehende Monitore angeschlossen werden. Für mautpflichtige Fahrzeuge sind Abbiegeassistenten De-minimis förderfähig.

Sie haben Fragen zur Nachrüstung? Die winkler Fachberater helfen Ihnen gerne. Den winkler Standort in Ihrer Nähe finden Sie hier.

 

 

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.