Gegen die Verkeimung des Trinkwasservorrats

Busreiseveranstalter sind für einen hygienisch einwandfreien Betrieb der Trinkwasserversorgungsanlage in ihren Fahrzeugen verantwortlich. Wir erklären, wie Sie Ihr Frischwassersystem keimfrei halten.

Nach der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) sind Busreiseveranstalter für den ordnungsgemäßen und hygienisch einwandfreien Betrieb der Trinkwasserversorgungsanlage in Ihren Fahrzeugen verantwortlich. Die praktische Umsetzung wird durch die DIN-Norm 2001-2 geregelt und sieht eine Eigenüberwachung, Vorsorgemaßnahmen gegen Kontamination sowie turnusmäßige Reinigung und Desinfektion vor.

Vielen Unternehmern ist jedoch nicht bewusst, dass sie gegen die Verkeimung des Trinkwasservorrats in ihren Reisebussen vorgehen müssen. Die Folge sind schleimige Filme an der Innenseite von Wasserbehältern und Leitungen, die auf eine Vermehrung von Bakterien hinweisen. Diese sogenannten Biofilme bieten Krankheitserregern optimale Lebensbedingungen.

 

 

Wie vorbeugen?
Um Biofilme gar nicht erst entstehen zu lassen, sollte das Frischwassersystem jährlich gereinigt und desinfiziert werden, raten Experten. In Mittel- und Nordeuropa sollte das Wasser konserviert werden, außerhalb dieser Regionen muss zudem desinfiziert werden. Die ersten Liter aus den Leitungen der Zapfstelle sollten wegen der Keimgefahr durch abgestandenes Wasser nicht in den Tank gefüllt werden. Bei Verlegung der Wasserversorgungsleitungen gilt es darauf zu achten, dass keine sogenannten Wassersäcke entstehen, die eine Bakterienbildung begünstigen können. Zudem empfiehlt es sich, sämtliche Vorsorgemaßnahmen zu dokumentieren.

winkler bietet passende Produkte zum Erhalt der Trinkwasserhygiene an:

 


Micropur und Certisil Argento verhindern die Geruchsbildung in Trinkwasser-Behältern und -Leitungen. Die Wirkung von Micropur Classic beruht auf der bakteriostatischen und bakteriziden Eigenschaft von Silber. Im Unterschied zu Chlor, das nur wenige Stunden im Wasser wirkt, machen Silberionen das Wasser bis zu 6 Monate haltbar. Es kann überall verwendet werden, wo Trinkwasser über längere Zeit in einem System bleibt.


Certinox TankFrisch beseitigt Kalk, muffigen Geruch und schlechten Geschmack im Trinkwassersystem. Silberionen verhindern eine Wiederverkeimung. Einwirkzeit: 8 bis 10 Stunden (über Nacht) je nach Verschmutzungsgrad.

Alle aufgeführten Produkte sind bei Ihrem winkler Fachberater erhältlich. Außerdem finden Sie bei winkler die passenden Pumpen, Filter, Leitungen, Wasserbehälter und Schellen für Ihre Wassersysteme im Fahrzeug. 

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.