Einfache Ermittlung der Keilriemenlänge

Wenn der Ursprungsriemen stark abgenutzt ist, lässt sich die angegebene Länge eines Keilriemens oftmals nicht mehr erkennen. Bereits im Januar haben wir Ihnen mit der Messlatte von OPTIBELT ein Hilfsmittel vorgestellt, das Ihnen die Ermittlung der richtigen Länge erleichtert. Nun ist die Messlatte mit einem noch größeren Messbereich erhältlich.

 

Die Messlatte von OPTIBELT ist das perfekte Hilfsmittel zur Messung der Riemenlänge. Der mögliche Messbereich liegt beim neuen Modell zwischen 500 und 3.550 mm und hat sich damit um 1.050 mm nach oben vergrößert. Die Messung erfolgt, wie auch beim Vorgänger-Modell, schnell und einfach in drei Schritten:


1.    Legen Sie den Antriebsriemen um den Kreis des Messwerkzeugs.
2.    Ziehen Sie das Messwerkzeug so weit auseinander wie es der Riemen zulässt.
3.    Addieren Sie den angegeben Wert, um die gesuchte Länge zu ermitteln.


Das neue Modell des Längenmessgeräts ist ab sofort unter der Bestellnummer 282 001 785 00 bei Ihrem winkler Fachberater und im winkler Onlineshop erhältlich.
Außerdem bietet winkler Ihnen Hilfsmittel zur Riemenmontage, wie Vorspanngeräte oder ein Montagewerkzeug für elastische Riemen sowie ein umfangreiches Sortiment an Antriebsriemen mit allen gängigen Riemenprofilen für die Bereiche Nutzfahrzeug, Agrar und Transportkühlung. Bei Fragen zum Sortiment wenden Sie sich bitte an Ihren winkler Fachberater.
 

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.