Ladungssicherung mit Sperrstangen und Klemmbalken

Die Sperrstangen und Klemmbalken der Versionen KIM und SAM wurden optimiert und sind ab sofort in der neuen Version verfügbar. Neu ist der KIM 5x7 Profi für noch höhere Belastungen.

SAM 46 Profi
SAM 46 Profi

Die neue SAM-Reihe

Die neuen Klemmbalken der SAM-Reihen sind mit Rohr-Durchmessern von 46mm für kleinere Koffer-Fahrzeuge und Transporter und mit 55mm für alle weiteren Kofferaufbauten erhältlich. Sie ersetzen alle herkömmlichen SAM-Klemmbalken.

 

Auch die neue Version der SAM-Reihe ist aus Aluminium und hält Belastungen bis zu 140daN stand. Dank ergonomischem Bedienhebel kann der Klemmbalken einfach und ohne Verletzungsrisiko gespannt und gelöst werden. Auch die Neuauflage der Klemmbalken ist für den senkrechten und waagerechten Einsatz geeignet. Zur Sicherung von Packstücken können zusätzlich Aufsteckrahmen in zwei Größen eingesetzt werden.

 

Zu beachten ist auch der neue Gummifuß, der durch seine reduzierte Größe Platz spart, und dass, dank des verwendeten speziellen Gummimaterials, bei gleicher Blockierkraft wie der alte Fuß . Tests haben diese Leistungsfähigkeit bestätigt. Aufgrund der fehlenden Akzeptanz am Markt, wird der SAM-Fuß in zukünftigen Ausführungen, aber dem alten wieder angepasst werden.

KIM 46 Profi
KIM 46 Profi

Die neue KIM-Reihe

Auch die Sperrstangen der KIM-Reihe werden durch einen verbesserten Nachfolger ersetzt. Die neuen Sperrstangen halten Belastungen bis zu 500daN stand.

 

In der Profi-Variante sind sie außerdem mit einem aus der SAM-Reihe bekannten ergonomischen Bedienhebel ausgestattet und teleskopierbar. Die bekannte Anzeige zum Ablesen der angewandten Blockierkraft sowie die waagerechten und senkrechten Einsatzmöglichkeiten bleiben auch bestehen.

 

Die KIM-Sperrstangen sind für alle gängigen Fahrzeuge und Schienentypen konfigurierbar und mit Schutzschlauch und Protektoren lieferbar.

KIM 5x7
KIM 5x7

Produktneuheit KIM 5x7

Neu ist der KIM 5x7, der sich durch enorme Blockierkräfte von bis zu 1.000daN auszeichnet. Auch die neue Variante ist mit dem ergonomischen Bedienhebel ausgestattet und nach der EN 12195-1 zertifiziert.

 

Zusätzlich hierzu enthält er auf der Oberseite eine Verdrehsicherung für einen flexibleren Einsatz der Airline- oder Rundlochschiene am Boden. Am unteren Ende wurde ein extra langer Bolzen angebracht, der ein einfaches „Hebeln“ der Ladung ermöglicht.

 

Eine Übersicht über alle Varianten und ihre Einsatzbereiche finden Sie in unserer Produktinfo. Gerne konfigurieren wir Ihnen auf Anfrage weitere Varianten.

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.