Fuhrpark winterfit machen

Mit unseren Tipps und Hinweisen machen Sie Ihre Busse fit für den Winter. Unsere Checkliste hilft, dass nichts Wichtiges vergessen wird.

 

Mehrere Verordnungen und Vorschriften der Straßenverkehrsordnung und der Unfallverhütungsvorschriften „Fahrzeuge“ (BGV D29) schreiben vor, dass jeder Fahrer vor dem Start des Fahrzeugs und während seines Dienstes das Fahrzeug regelmäßig auf seine Funktionstüchtigkeit hin überprüfen muss. Wir haben einige Tipps und Hinweise für Sie zusammengestellt, die diese Aufgabe erleichtern.

Fahrzeugbereifung: Je nach Einsatzgebiet des Fahrzeugs sind entweder M+S oder Winterreifen notwendig mit einer Profiltiefe von mindestens 1,6mm.

 

Freie Sicht: Für optimale Sicht in der dunklen Jahreszeit muss der Wischwassertank mit Scheibenfrostschutz befüllt und gegebenenfalls neue Wischer montiert werden, die streifenfrei wischen.

 

Beleuchtung: Die regelmäßige Prüfung der Beleuchtungsanlagen ist wichtig, um sicher am Straßenverkehr teilzunehmen. Damit defekte Teile gleich ausgetauscht werden können, empfiehlt es sich, stets einen Glühlampenersatzkasten mitzuführen. Dieser ist auch bei winkler erhältlich.

 

Dichtungen: Tür- und Kofferraumabdichtungen werden durch Kälte spröde. Mit einer Gummipflege bleibt die Elastizität der Dichtungen erhalten und das Festfrieren wird verhindert.

 

Batterien: Speziell in der kalten Jahreszeit werden die Batterien durch Nebenverbraucher stark beansprucht. Deswegen ist es notwendig, die Batterien auf Ihren Füllstand zu kontrollieren und diese regelmäßig nachzuladen und gegebenenfalls auszutauschen. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Batteriebroschüre.

 

Notfallausrüstung: Die Notfallausrüstung sollte regelmäßig auf  Vollständigkeit und Haltbarkeit hin überprüft werden.

 

Elektrische Einstiegshilfen: Rampen sollten regelmäßig gereinigt und geschmiert sowie von Eis befreit werden. Dies gilt auch für manuelle Rampen. Eine regelmäßige Betätigung und Reinigung verhindert Korrosion.

 

Innenraumfilter: Um unangenehme Gerüche und beschlagene Scheiben im Fahrzeug zu minimieren, sollten die Innenraumfilter aller 3 Monate gewechselt werden.

 

Heizung: Die Heizungsanlage muss regelmäßig gewartet werden. Dies beinhaltet auch den Wechsel von Brennstoff- und Wasserfilter, Einspritzdüsen und des Siebs der Brennstoffpumpe.

 

Druckluftsystem: Der regelmäßige Austausch der Luftrocknerkartusche verhindert, dass Feuchtigkeit in das System eindringen kann.

 

Rutschgefahr: Griffige Schmutzfangmatten reduzieren die Rutschgefahr im Türbereich ebenso, wie die regelmäßige Trocknung des Bodens, um Vereisung zu verhindern.

 

Schneeketten: Reisebusse sollten, je nach geplanter Reiseroute, Schneeketten an Bord haben.

 

Fahrzeugtoiletten: Es empfiehlt sich, Fahrzeugtoiletten mit Toilettenfrostschutz zu befüllen, um das Einfrieren von Flüssigkeiten zu verhindern.

 

Unsere Checkliste hilft dem Fahrer, dass bei der Kontrolle des Fahrzeugs nichts Wichtiges vergessen wird.

 

Alle Ersatz- und Zubehörteile, um Ihren Fuhrpark winterfit zu machen, erhalten Sie bei winkler. Ihr Fachberater steht gerne für Fragen zur Verfügung. Den Standort in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.