Praktische Helfer für optimale Strohverarbeitung mit dem Mähdrescher

winkler hat ab sofort neue Hartschicht- und Paddlemesser im Sortiment, mit denen die optimale Verteilung des Strohs zur Rottung auf dem Feld vereinfacht wird.

 

 

Die Anforderung an einen Mähdrescher und die perfekte Verteilung des Strohs sind ständig gewachsen. Die Schneidwerke werden breiter, das Stroh muss auf die gesamte Arbeitsbreite verteilt werden. Die Häcksellängen sollen zwischen zwei und maximal fünf Zentimeter betragen. Für ein optimales Bild des Häckselgutes und die gleichmäßige Strohverteilung über die gesamte Arbeitsbreite ist es wichtig, dass die Messer und die Gegenschneide optimal eingestellt, immer scharf und nicht abgerundet sind.

Hierzu hat winkler ein Hartschichtmesser (winkler Bestellnr. 822 001 574 00) neu im Programm, welches dank „Bieberzahneffekt“ (eine Seite des Messers ist stärker gehärtet als die andere), immer eine scharfe Schneide am Übergang zum gehärteten Material hat. Dies gewährleistet eine konstante Häckselqualität, niedrigeren Kraftstoffverbrauch und eine erhöhte Druschleistung.  Die gehärteten Messer kosten zwar das Dreifache, halten jedoch auch viermal so lange wie andere Messer. Dadurch sind keine Messerwechsel während der Saison nötig.

Ebenfalls neu im Programm führt winkler Paddlemesser (winkler Bestellnr. 822 001 573 00). Diese Messer sind besonders für Erntemaschinen ohne aktive Häckselgutverteilung geeignet. Sie gewährleisten ebenfalls eine gleichmäßige Verteilung des Strohs bei Arbeitsbreiten bis zu neun Metern. Die Messer sind über die Längsachse verdreht und wirken wie eine Schaufel. Sie beschleunigen den Luftstrom im Häcksler und erreichen somit eine optimale und breite Gutverteilung.

Beide Messer sind bei winkler jeweils im Set mit zwei Messern, zwei Buchsen sowie Befestigungsmaterial erhältlich. So werden zum Beispiel bei einem kompletten Satz Strohhäckselmesser für einen Claas Lexion, der 88 Messer hat, nur 44 Paddlemesser-Sets benötigt.

 

Für weitere Informationen zu unserem Agrarsortiment steht Ihnen Ihr Agrar-Fachberater gerne zur Verfügung. Den winkler Betrieb in Ihrer Nähe finden Sie unter www.winkler.de. Kennen Sie schon den winkler Agrarkatalog? Schauen Sie doch gleich mal rein.

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.