Ihr Einstieg ins Berufsleben

Bei winkler sorgen über 1.400 Mitarbeiter für die erfolgreiche Fortsetzung unseres Expansionskurses, der vor über 100 Jahren begann. Unser Ziel ist es, unsere Nachwuchsfachkräfte selbst auszubilden. Ausbildung spielt deshalb bei uns traditionell eine große Rolle. Als Auszubildende wünschen wir uns motivierte, aufgeschlossene und technikbegeisterte junge Menschen.

Mehr zur Ausbildung bei winkler

Profiwissen, Teamwork und Perspektiven

Schule aus – und jetzt?


Eine Ausbildung bei winkler garantiert Ihnen einen individuellen und intensiven Lernprozess. Sie erwerben ganzheitliches Know-how rund um Nutzfahrzeug und  Werkstatt. Das technische Wissen, Kenntnisse der verschiedenen Produktbereiche und die Teileidentifikation gehören genauso zur Ausbildung wie die Kenntnisse der  Lagerabläufe und Liefermodelle. Wir möchten Sie aber auch bei Ihrer persönlichen  Weiterentwicklung begleiten und unterstützen. Regelmäßige Gespräche mit Ihrem Ausbilder sowie spezielle Schulungskonzepte und Seminare gehören dabei ebenso dazu wie der Austausch mit Auszubildenden anderer winkler Standorte.

Wir bieten Ihnen:


  • 13 verschiedene kaufmännische und technische Ausbildungsberufe sowie duale Studiengänge
  • eine individuelle und fundierte Ausbildung
  • ein umfangreiches Schulungs- und Seminarangebot
  • eine angemessene Ausbildungsvergütung und attraktive Sozialleistungen
  • gute Übernahmechancen und Entwicklungsmöglichkeiten nach der Ausbildung.

Alles in allem eine Vielzahl von Möglichkeiten, die nur ein europaweit aufgestelltes Unternehmen bieten kann.

Ausbildungsangebote

Kaufmännische und technische Berufe stehen im Mittelpunkt unseres Ausbildungsangebots. Wir bilden in folgenden Berufen aus:

Alle Ausbildungsangebote im Überblick

Studienangebote

Wenn Sie ein fundiertes Studium mit einer praxisnahen Ausbildung verbinden möchten, ist ein Studium an der Dualen Hochschule, kombiniert mit einer individuellen Ausbildung bei winkler, das Richtige für Sie.

25 Ausbildungsbetriebe, 13 Ausbildungsberufe, ein Ziel

In Deutschland, Österreich und der Schweiz bilden wir unseren Nachwuchs in 13 Berufen und dualen Studiengängen aus. Klicken Sie einfach auf ein Land oder nutzen Sie das Pulldown, um sich die winkler Ausbildungsstandorte anzeigen zu lassen.

Zur Standortübersicht

Zurücksetzen

Unsere Auszubildenden

Tauchen Sie ein in die Arbeitswelt von winkler und machen Sie sich ein Bild von unserem Unternehmen und unseren Ausbildungsangeboten. Lesen Sie, was unsere Auszubildenden und Absolventen Ihnen über winkler und die Ausbildung bei uns erzählen.

Bitte wählen...
  • Bitte wählen...

Kevin Bachteler, Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik

„Mir persönlich gefällt das Arbeitsklima bei winkler besonders gut. Wir Azubis werden von Anfang an gut aufgenommen. Außerdem ist die Ausbildung sehr vielseitig und man hat später Möglichkeiten, sich weiterzubilden.“

Marlien Noethling, Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel

„Die Vielfältigkeit und die unterschiedlichen Einsatzorte gefallen mir an meiner Ausbildung besonders gut. Bei winkler wird von Anfang an selbstständiges Arbeiten und Denken gefördert, aber trotzdem hat man zu jeder Zeit einen motivierten Ausbildungspaten an seiner Seite.“

Nikola Petrovic, Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker

„Für meine Ausbildung habe ich mich entschieden, weil ich schon immer etwas Handwerkliches machen wollte. Die Arbeit macht viel Spaß und die Kollegen sind immer hilfsbereit, wenn mal etwas nicht auf Anhieb klappt.“

Nathalie Grebenar, Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement

„Als Azubi durchlaufe ich die verschiedensten Abteilungen des Unternehmens. Dass die Arbeit so abwechslungsreich und interessant ist, gefällt mir neben dem tollen Betriebsklima und den netten Kollegen am besten.“

Laurin Preis, Ausbildung zum Feinwerkmechaniker

„Die Ausbildung zum Feinwerkmechaniker macht viel Spaß und ich habe die Möglichkeit, noch echtes Handwerk zu lernen. Außerdem gilt es immer wieder, neue Herausforderungen zu meistern – zusammen mit den Kollegen ist mir das bis jetzt immer gelungen.“

Desirée Sauter, Studium RSW-Accounting & Controlling

„Die Ausbildung bei winkler ist vielseitig und bietet mir einen guten Start ins Berufsleben. Von Anfang an hatte ich die Möglichkeit, viele verschiedene Bereiche kennenzulernen. Außerdem bekommt man die Chance, sich nicht nur beruflich, sondern auch persönlich weiterzuentwickeln und selbstständig Dinge zu erarbeiten.“

Marius Bauer, Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker

„Schon seit Kindertagen interessiere ich mich für die Technik von Kfz und Lkw. Bei winkler kann ich alles darüber lernen. Besonders gefällt mir an meiner Ausbildung, dass die Kollegen so hilfsbereit sind und mir vieles zeigen und erklären. In meiner Zeit als Azubi habe ich wirklich schon viel gesehen.“

Lisa Ziegelbauer, Ausbildung zur Kauffrau für Marketing-kommunikation

„Der Mix aus kaufmännischer, organisatorischer und kreativer Arbeit gefällt mir besonders gut. Während meiner Ausbildung bei winkler hatte ich sogar die Möglichkeit, kurze Praktika in zwei unserer Werbeagenturen zu machen. Auf die Weise konnte ich den Beruf aus Agentursicht kennenlernen.“

Kevin Baumert, Studium BWL-Handel

„Mir gefällt der Wechsel zwischen Theorie und Praxis, nur so kann man das Gelernte schnell umsetzen. Besonders motiviert mich, dass man bei winkler schnell Verantwortung übertragen bekommt. Dabei kann ich aber zu jeder Zeit einen Kollegen um Rat fragen – sei es während der Praxisphasen oder des Studiums.“

Das könnte Sie auch interessieren

Bitte wählen...
  • Bitte wählen...

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.

Beste Aussichten für Einsteiger. Ausbildung bei winkler

Junge, motivierte und technikbegeisterte Menschen sind bei winkler immer willkommen. Die Fachkräfte von morgen können dabei wählen zwischen 13 verschiedenen kaufmännischen und technischen Ausbildungsberufen. Doch ganz gleich ob Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik, Fahrzeugbaumechaniker/-in, Kfz-Mechatroniker/-in oder Fachinformatiker/-in – bei winkler erwartet Berufseinsteiger eine individuelle und fundierte Ausbildung, ein umfassendes Angebot an Schulungen und Seminaren sowie eine angemessene Ausbildungsvergütung inklusive attraktiver Sozialleistungen. Wer einen akademischen Abschluss anstrebt, hat bei winkler ebenfalls gute Karten. Möglich sind duale Studiengänge im Bereich BWL-Handel, Accounting & Controlling, Logistik-Informationssysteme sowie Medien und Kommunikation. Neben der Vielzahl an Möglichkeiten und den guten Konditionen spricht eine hohe Übernahmewahrscheinlichkeit für winkler als Ausbildungsbetrieb.