Lange Lebensdauer garantiert: Anhängerachsen richtig schmieren und warten

Anhängerachsen im landwirtschaftlichen Bereich sind tagtäglich extremen Belastungen ausgesetzt – auf der Straße und vor allem auch auf unbefestigten Feldwegen und Ackerflächen. Um Schäden oder frühzeitigem Verschleiß vorzubeugen, sollten die folgenden Grundregeln beachtet werden:
 

  • Halten Sie die zulässige Höchstgeschwindigkeit, das zulässige Gesamtgewicht sowie die zulässige Bremslast konsequent ein.
  • Vermeiden Sie Überlastungen durch einseitiges oder falsches Beladen Ihrer Anhänger.

In unserer praktischen Übersicht finden Sie Empfehlungen, wann welche Wartungs- und Schmierarbeiten an Anhängerachsen durchgeführt werden sollten. Beachten Sie bitte auch die genauen Herstellerangaben, um Schäden an der Achse oder am Fahrwerk zu vermeiden.

Die Übersicht können Sie sich auch als PDF downloaden  

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren winkler Fachberater.