Ihr Weg zum richtigen Handschuh

In den Unfallstatistiken der Berufsgenossenschaften findet man Hand­verletzungen in der Rangliste der häufigsten Arbeitsunfälle seit Jahren auf den oberen Plätzen. Dabei ist der Schutz der Hände extrem wichtig, denn im Arbeitsalltag stehen Handbewegungen wie Greifen, Tasten, Drehen, Schreiben oder Tippen auf der Tagesordnung.

Je nach Tätigkeit sind die Anforderungen an den Handschutz sehr unter­schiedlich. Bei Montagearbeiten sollte ein Handschuh möglichst wie eine zweite Haut sitzen, den Träger nicht stören, aber trotzdem ausreichend Sicherheit und Schutz bieten.

Bei der Arbeit in feuchter Umgebung hilft ein Handschuh nicht nur dabei, die Haut zu schützen. Er erhöht auch das Griffgefühl und sorgt damit für ein effizienteres und angenehmeres Arbeiten. Auch beim Umgang mit Chemikalien ist das Tragen von Schutzhandschuhen unverzichtbar.

 

Die folgende Übersicht zeigt Ihnen die häufigsten Normen und deren Bedeutung sowie die Eigenschaften verschiedener Handschuhmaterialien.

Sie haben Fragen oder benötigen Unterstützung bei der Suche nach dem richtigen Handschuh? Ihr winkler Fachberater hilft Ihnen gerne weiter.

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.