Besser vorbeugen – mit dem Chemasol Hautschutzplan

Seit einigen Jahren zählen Hauterkrankungen zu den häufigsten Berufs­krankheiten. Ist die Haut längere Zeit Feuchtigkeit ausgesetzt, wird sie durch häufige und intensive Reinigung extrem strapaziert. Hitze oder Kälte greifen die Haut ebenfalls an, so dass der natürliche Säureschutzmantel der Haut enorm belastet wird.

Beim Umgang mit Schadstoffen jeglicher Art hilft der Chemasol Haut­schutzplan, um das richtige Hautschutz-, Hautreinigungs- und Pflegemittel zu finden. Laden Sie hier den Chemasol-Hautschutzplan zum Ausdrucken als PDF herunter  

Aufgehängt im Waschraum zeigt er Ihnen auf einen Blick, welches Produkt nach der Arbeit an Fuhrpark, Hof und Werkstatt das richtige ist.

 

Was Sie über Hautschutz, Hautreinigung und Hautpflege wissen sollten

Hautschutz

Eine Hautschutzcreme vor und während der Arbeit bildet beim richtigen Einsatz eine Schutzschicht, die den Kontakt zwischen dem einwirkenden Schadstoff und der Haut verhindert. Vielen ist auch der Name "unsichtbarer Handschuh“ ein Begriff. Die Chemasol Hautschutzcreme Duo kann auch im Umgang mit wechselnden Arbeitsstoffen, wässrigen Reinigungsmitteln, Ölen, Farben und Lösungsmitteln verwendet werden.

Hautreinigung

Verschmutzte Hände benötigen eine besonders gründliche und milde Reinigung, besonders wenn sie mit aggressiven Schadstoffen in Berührung gekommen sind. Die schonendste Hautreinigung, die gerade noch ihren Zweck erfüllt, ist hierbei die beste. Um der Verbreitung von Bakterien entgegen zu wirken, sollten die Hände nach dem Waschen gründlich abgetrocknet werden.

Hautpflege

Nicht nur Hautschutz und -reinigung vor und während der Arbeit, sondern auch die Pflege der beanspruchten Haut nach der Tätigkeit sind sehr wichtig. Die Chemasol Hautpflegecreme zieht schnell ein und trägt zur Regeneration der Haut bei. Sie unterstützt dabei die Wiederherstellung des natürlichen Schutzfilms der Haut.

Sie benötigen weitere Informationen rund um das Thema Hautschutz, -reinigung und -pflege? Ihr winkler Fachberater hilft Ihnen gerne weiter.

Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Seite teilen

Seiten-Teil-Formular

Diese Seite empfehlen
Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder (*) aus

Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet.

Diese Nachricht konnte leider nicht gesendet werden.